Please select your country!

CARRITO


Precio
Cant

TOTAL

MXN 0.00 Update cart

El precio excluye la entrega, que se aplica al pagar. Las órdenes serán procesadas en MXN

Reconocimiento legal del oferente:

Petsuns
Wilhelminenstr.12
65193 Wiesbaden
Representadas por el gerente
Teléfono: +4917670664656
E-Mail: info@petsuns.net
inscripto en el Registro Público de Comercio del Tribunal de Primera Instancia
Número HRB de Registro en el Registro Público de Comercio



Resolución alternativa de conflictos:
La Comisión Europea provee una plataforma para la resolución extrajudicial de litigios (plataforma ODR), que es accesible aquí: http://ec.europa.eu/odr.




Condiciones Generales de Contratación e informaciones del cliente

I. Condiciones Generales de la Contratación

§ 1Disposiciones básicas

(1)Los términos y condiciones detallados a continuación rigen para todos los contratos que usted celebre con nosotros como proveedor (Petsuns ) a través del sitio de internetwww.petsuns.net. Siempre que no se haya acordado lo contrario, la inclusión de condiciones que usted eventualmente utilice será rechazada.

(2)Según las regulaciones que figuran a continuación, se entiende por "consumidor" cualquier persona natural que celebre un negocio jurídico con fines que no puedan atribuirse ni a su actividad comercial ni a su actividad profesional particular. Por "empresario" se entiende cualquier persona natural o jurídica o bien una sociedad personalista con capacidad jurídica que actúe en la ejercitación de su actividad comercial o profesional particular al celebrar un negocio jurídico.

§ 2Perfeccionamiento del contrato

(1)El objeto del contrato es la venta de mercancías.

(2)Ya al poner el respectivo producto en nuestra página de Internet, le hacemos una oferta vinculante para que pueda concluir un contrato de compraventa bajo las condiciones indicadas en las descripción del artículo.

(3)El contrato de compra se realiza mediante el sistema de cesta de compras online como sigue:
Se depositan en "cesta" las mercancías que se quieren comprar. Vd. puede solicitar "cesta" a través del botón correspondiente en la barra de navegación y allí puede hacer también modificaciones en cualquier momento.
Tras llamar la página "caja" y haber entrado los datos personales así como las condiciones de pago y envío, se visualizan finalmente otra vez todos los datos de su pedido en la página de resumen de pedido.
Siempre y cuando que usa un sistema de pago inmediato (p.ej., PayPal/PayPal Express/PayPal Plus, Amazon-Payments, Postpay, transferencia inmediata), le llevamos o bien a nuestra tienda online a la página general de pedidos o le pasamos primeramente a la página de Internet del oferente.
Si le llevamos al respectivo sistema de pago inmediato, haga allí la correspondiente elección o bien entre allí sus datos. A continuación le volveremos a llevar a nuestra a tienda online a la página general de pedidos.
Antes de enviar el pedido, en esta fase tiene la posibilidad de comprobar y modificar todos los datos (también mediante la función "Atrás" del navegador de Internet) así como de cancelar la compra.
Enviando el pedido a través del botón "comprar" Vd. declará con carácter jurídico vinculante la aceptación de la oferta, por lo cual se concluye el contrato de compra.

(4)Sus consultas con el objetivo de efectuar una oferta dirigidas a nosotros no son vinculantes para Usted. Para ello le haremos una oferta vinculante en forma de texto (p. ej., correo electrónico) que podrá aceptar dentro de un período de 5 días.

(5)La ejecución del pedido y el envío de toda la información necesaria relacionada con la conclusión del contrato tendrá lugar por correo electrónico, en parte emitido automáticamente. Por dicho motivo, deberá asegurarse de que la dirección de correo electrónico que nos facilitó sea correcta, que quede asegurada la recepción de los correos electrónicos desde el punto de vista técnico y, especialmente, que dicha recepción no se vea obstaculizada por el filtro SPAM.

§ 3Mercancías presentadas individualmente

(1) Nos pondrá a disposición las informaciones, textos o datos idóneos requeridos para la configuración individual de los artículos a través del sistema de pedido online o por E-Mail, lo más tardar inmediatamente después de la conclusión del contrato. Deberán observarse nuestras eventuales disposiciones respecto de los formatos de los archivos.

(2) Usted se obliga a no comunicar ningún dato, cuyo contenido lesione derechos de terceros (sobre todo derechos de autor, derechos al nombre, derechos de marcas) o infringiendo leyes vigentes. Nos exime expresamente de todas las pretensiones de terceros que se hayan ejercitado en este contexto. Incluye esto, los costos de la representación legal necesaria a este respecto.

(3) No realizamos ninguna prueba de exactitud del contenido de los datos comunicados, por lo que no asumimos la responsabilidad en caso de errores.

(4) Siempre que se indique en la respectiva oferta, le enviaremos un ejemplar para corregir
que debe comprobar de inmediato. En caso de estar de acuerdo con este esbozo, autorice la plantilla de corrección mediante refrendación en forma de texto (p. ej., correo electrónico) para su ejecución.
No procederá una ejecución de los trabajos de presentación sin su autorización.
Usted es responsable de verificar la plantilla de corrección en cuanto a su exactitud e integridad, e informarnos eventuales errores. No asumimos ninguna responsabilidad por errores no informados.

(5) Siempre que generemos textos, imágenes, gráficos y diseños en el marco de la presentación personal, los mismos estarán sujetos a derechos de autor.
Sin nuestra autorización expresa no se admitirá ninguna utilización, reproducción, o modificación de las partes individuales o de los contenidos completos.
Siempre que no se haya acordado de otro modo, le transmitimos un derecho de utilización ilimitado temporalmente por las obras realizadas por usted protegidas por el derecho de autor. Se le prohibe expresamente poner a disposición de terceros de manera privada o comercial las obras protegidas o partes de ellas en cualquier forma.
La transmisión del derecho de uso está sujeta a la condición dilatoria del pago íntegro del precio de compra acordado.

§ 4Derecho de retenciónt, reserva de propiedad

(1)Solo podrá ejercitar un derecho de retención cuando se trate de pretensiones derivadas de la misma relación contractual.

(2)La mercancía seguirá siendo de nuestra propiedad hasta que se produzca el pago íntegro del precio de compra.

§ 5Responsabilidad

(1)Nos responsabilizamos en cada caso en forma ilimitada de los daños que surjan de la lesión a la vida, al cuerpo y a la salud. Además somos ilimitadamente responsables en todos los casos de dolo y negligencia grave, en el ocultamiento malicioso de un vicio, en ocasión de la aceptación de la garantía por la naturaleza del objeto comprado y de todos los demás casos reglamentados por ley.

(2)La responsabilidad por vicios en el marco de la garantía legal se regirá por la correspondiente reglamentación en nuestra Información para el Cliente (parte II).

(3)Cuando se vean afectadas obligaciones contractuales esenciales, nuestra responsabilidad se verá limitada a los daños previsibles típicos del contrato en caso de negligencia leve. Por "obligaciones contractuales esenciales" se entienden aquellas obligaciones esenciales que se desprenden de la naturaleza del contrato y cuya violación podría poner en peligro el cumplimiento del objetivo contractual, así como aquellas obligaciones que impone el contrato frente a nosotros según su contenido para el cumplimiento del objetivo contractual, cuyo cumplimiento es esencial para la ejecución reglamentaria del contrato y en cuyo cumplimiento Usted confía regularmente.

(4)En caso de violación de obligaciones contractuales no esenciales, queda excluida cualquier responsabilidad en caso de violaciones de deberes por negligencia leve.

(5)Según el estado actual de la técnica, no puede garantizarse una comunicación de datos por Internet exenta de fallos y/o disponible en todo momento. Por consiguiente, no nos responsabilizamos de la disponibilidad permanente e ininterrumpida de la página web ni de las prestaciones de servicio que se ofrecen allí.

§ 6Acuerdo sobre el derecho aplicable, lugar de ejecución, fuero jurisdiccional

(1)Será de aplicación el Derecho alemán. En caso de consumidores, este acuerdo sobre el derecho aplicable solo será válido siempre que no se revoque por ello la protección conferida por las disposiciones imperativas del derecho del estado correspondiente al lugar de residencia habitual del consumidor (principio de la norma más favorable).

(2)El lugar de ejecución para todas las prestaciones derivadas de las relaciones comerciales existentes con nosotros así como el fuero jurisdiccional se corresponderá con nuestra sede siempre que Usted no sea un consumidor, sino un comerciante, una persona jurídica de derecho público o un patrimonio especial de carácter público. Lo mismo será de aplicación si Usted no dispone de ningún fuero jurisdiccional general en Alemania o en la Unión Europea, o bien si se desconoce el domicilio o el lugar de residencia habitual en el momento de la presentación de la demanda. La potestad para apelar a un tribunal de otro fuero jurisdiccional legal se mantendrá inalterada.

(3)Las disposiciones de la convención de las Naciones Unidas sobre los contratos de compraventa internacional de mercaderías no serán de aplicación de forma expresa.


_______________________________________________________________________________________


II. Información para el cliente

1. Identidad del vendedor

Petsuns
Wilhelminenstr.12
65193 Wiesbaden
Alemania
Teléfono: +4917670664656
E-Mail: info@petsuns.net



Resolución alternativa de conflictos:
La Comisión Europea provee una plataforma para la resolución extrajudicial de litigios (plataforma ODR), que es accesible aquí: http://ec.europa.eu/odr.

2. Información sobre el perfeccionamiento del contrato

Los pasos técnicos para la celebración del contrato, la propia celebración del contrato y las posibilidades de corrección tendrán lugar de conformidad con el § 2 de nuestras Condiciones Generales de la Contratación (Parte I).

3. Idioma del contrato, conservación del texto del contrato

3.1 El idioma del contrato es el español.

3.2 Nosotros no conservaremos el texto íntegro del contrato. Antes de efectuar el envío del pedido, sobre el sistema de bolso online es posible imprimir los datos del contrato mediante la función de impresión del navegador o guardarlos electrónicamente. Una vez que recibamos el pedido, Usted recibirá de nuevo por correo electrónico los datos del pedido, la información prescrita legalmente para los contratos de venta a distancia y las Condiciones Generales de la Contratación.

3.3 Para consultas sobre ofertas fuera del sistema de cesta de compras online, recibirá todos los datos contractuales enviados en forma de texto (p.ej., E-Mail) en el marco de una oferta vinculante, los cuales pueden imprimirlos o archivarlos de modo electrónico.
4. Características esenciales de la mercancía o servicio

Las características esenciales de la mercancía y/o de la prestación de servicio las encontrará en la correspondiente oferta.

5. Precios y modalidades de pago

5.1 Los precios indicados en las ofertas correspondientes así como los gastos de envío son precios totales. Estos precios incluyen todos los componentes del precio incluyendo todos los impuestos devengados.

5.2 Los gastos de envío derivados no están incluidos en el precio de compra. Se pueden llamar a través de un botón designado en correspondencia en nuestro sitio en Internet o en la respectiva oferta, se hacen constar aparte en el transcurso del proceso de pedido y corren adicionalmente por su cuenta, siempre y cuando que no se haya prometido el suministro libre de costes de envío.

5.3 Los modos de pago que tiene a disposición se hacen constar bajo un botón designado en correspondencia en nuestro sitio en Internet o en la respectiva oferta.

5.4 Siempre que no se indique lo contrario en cada una de las modalidades de pago, los derechos a pago derivados del contrato celebrado serán pagaderos de inmediato.

6. Condiciones de suministro

6.1 Las condiciones de suministro, la fecha de entrega así como las limitaciones de suministro que puedan existir, las encontrará pulsando un botón designado en correspondencia en nuestro sitio en Internet o en la respectiva oferta.
6.2 Siempre que Usted sea consumidor queda regulado legalmente que el riesgo de pérdida fortuita y deterioro fortuito del producto vendido durante el envío se le transmite una vez que se produzca la entrega de la mercancía, independientemente de si el envío se realiza con o sin asegurar. Esto no tendrá validez cuando Usted haya designado de forma autónoma a una empresa de transportes o una persona que no haya sido designada por nosotros para la ejecución del envío.

7. Derecho legal de responsabilidad por vicios

7.1 Rigen los derechos legales de responsabilidad por vicios.

7.2 Como consumidor, se le ruega comprobar sin demora la integridad, la ausencia de vicios patentes y de daños de transporte en la mercancía en el momento del suministro, así como comunicarnos cualquier reclamación lo antes posible y al agente expedidor. En caso de que no cumpla con dicha obligación, ello no tendrá consecuencias sobre sus derechos legales de prestación de garantía.

Estas CGC y la información para el cliente han sido elaboradas por juristas de la empresa Händlerbund especializados en derecho de la tecnología de la información, y son revisadas permanentemente para garantizar que se ajustan a derecho. La empresa Händlerbund Management AG garantiza la seguridad jurídica de los textos y responde en caso de amonestaciones. En la siguiente dirección encontrará información más detallada al respecto: http://www.haendlerbund.de/agb-service.

última actualización: 23.01.2017
Declaración de protección de datos

La protección de sus datos y la salvaguardia de su esfera privada tienen para nosotros un enorme valor. Por ello, a continuación encontrará información sobre la recopilación y el uso de datos personales al utilizar nuestra página web.

Recopilación de datos anónimos
Puede visitar nuestras páginas web sin facilitar ningún dato sobre su persona. En ese caso, no guardaremos ningún dato personal. Para mejorar nuestra oferta solo evaluamos datos estadísticos que no permiten deducir de qué persona se trata.

Recopilación y procesamiento al utilizar el formulario de contacto
Al utilizar el formulario de contacto, recopilamos datos personales (datos individuales sobre relaciones personales o materiales de una persona natural determinada o determinable) solo dentro del alcance facilitado por usted. Su dirección de correo electrónico solo es utilizada para el procesamiento de su solicitud. Posteriormente, sus datos serán borrados siempre que no haya dado su consentimiento para el procesamiento y el uso ulterior de los mismos.

Recopilación, procesamiento y uso de datos personales
A través de nuestro sistema recopilamos datos personales (datos individuales sobre relaciones personales o materiales de una persona natural determinada o determinable) solo dentro del alcance facilitado por usted.
El procesamiento y el uso de sus datos personales tiene lugar con fines relacionados con la consumación y la ejecución de su pedido así como para el procesamiento de sus solicitudes.
Tras la ejecución íntegra del contrato, todos los datos personales serán memorizados primero teniendo en cuenta los plazos de conservación fiscales y mercantiles y, una vez cumplidos los plazos, serán borrados posteriormente siempre que usted no haya expresado su consentimiento para su procesamiento y uso posteriores.

Divulgación de datos personales
Queda excluida la transmisión de sus datos a terceras personas sin su consentimiento expreso. Solo se excluyen nuestros socios prestadores de servicios necesarios para la ejecución de la relación contractual. En estos casos cumplimos estrictamente las prescripciones de la ley federal de protección de datos. El alcance de la transmisión de los datos se reduce al mínimo.

Cookies
Nuestras páginas de Internet utilizan las así denominadas cookies en varios puntos. Las cookies son pequeños archivos de texto que quedan archivados en su ordenador y son almacenados por su navegador. Sirven para hacer que nuestra oferta sea más segura, eficaz y asequible para los usuarios. Por lo demás, las cookies permiten a nuestros sistemas detectar su navegador y ofrecerle servicios. Las cookies no contienen datos personales.

Uso de Google Adwords Conversion-Tracking
Nosotros hacemos uso del programa de publicidad online "Google AdWords" y de Conversion-Tracking dentro del marco de Google AdWords. Google Conversion Tracking es un servicio de análisis de Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, EE. UU.; en adelante "Google").
Si hace clic sobre un anuncio ofrecido por Google, se almacena una cookie para el servicio Conversion-Tracking en su ordenador. Estas cookies pierden su una validez limitada, no contienen datos personales y, por consiguiente, no sirven para la identificación personal.
Si visita determinadas páginas de Internet de nuestro sitio web y la cookie todavía no ha perdido su validez, Google y nosotros podremos detectar que usted ha hecho clic sobre el anuncio y que ha sido redirigido a esa página.
Cada cliente de Google AdWords obtiene una cookie diferente. De este modo, no existe la posibilidad de poder efectuar un seguimiento de las cookies a través de las páginas web de los clientes de AdWords.
La información recopilada con ayuda de la cookie de conversión sirve para crear estadísticas de conversión para los clientes de AdWords que se hayan decidido por el servicio de Conversion-Tracking. De este modo, los clientes obtienen información sobre la cantidad total de usuarios que han hecho clic sobre su anuncio y que han sido redirigidos a una página provista de un tag de Conversion-Tracking. No obstante, no reciben información a través de la cual los usuarios puedan ser identificados personalmente.
Si no desea formar parte del servicio de Tracking, puede anular su uso evitando la instalación de las cookies mediante el ajuste correspondiente en el software de su navegador (posibilidad de desactivación). De este modo, no quedará incluido en las estadísticas de Conversion-Tracking.
En la siguiente dirección encontrará información más detallada sobre la declaración en materia de protección de datos de Google: http://www.google.de/policies/privacy/

Uso de Google Analytics
Esta página web utiliza Google Analytics, un servicio de análisis web de Google Inc. (en adelante, "Google"). Google Analytics utiliza las denominadas "cookies", archivos de texto que se memorizan en su ordenador y que permiten efectuar un análisis de la utilización de la página web por su parte. Por regla general, la información generada por la cookie sobre su utilización de esta página web es enviada y memorizada en un servidor de Google en EE. UU. En caso de activación de la anonimización de la IP en esta página web, su dirección IP será abreviada previamente por Google dentro de los estados miembros de la Unión Europea o en otros estados signatarios del Acuerdo sobre el Espacio Económico Europeo. Su dirección IP solo será enviada a un servidor de Google en EE. UU. y abreviada allí solo en casos excepcionales. Por orden del gestor de esta página web, Google utilizará dicha información para evaluar su uso de la página web con el fin de compilar informes sobre las actividades del sitio web y prestar otros servicios relacionados con el uso del sitio web y el uso de Internet frente al gestor del sitio web. La dirección IP transferida por su navegador en el marco del servicio Google Analytics no será relacionada con otros datos de Google. Puede evitar la memorización de cookies efectuado el ajuste correspondiente en el software de su navegador. No obstante, le advertimos de que, en tal caso, es posible que no pueda utilizar íntegramente todas las funciones de esta página web. Adicionalmente, puede evitar el registro de los datos generados por la cookie y relacionados con su uso de la página web (incl. su dirección IP) en Google así como el procesamiento de dichos datos por parte de Google descargando e instalando el Plugin del navegador disponible en el siguiente enlace: [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Uso de Social Plug-ins mediante "Shariff"
Para que mantenga el control sobre sus datos en estas páginas de Internet se usan botones "Shariff" que protegen la privacidad para incluir las funciones Shariff de los servicios de los medios sociales. Sin su autorización expresa no se establecen enlaces a los servidores de las redes sociales y, por consiguiente, no se transmiten datos algunos
"Shariff" es un desarrollo de los especialistas de la revista de ordenadores c't. Permite más esfera privada en la red y sustituye los habituales botones "Share" de las redes sociales. Aquí encuentra más información sobre el proyecto shariff.
Si hace click a los botones, aparece una ventana popup en la que puede comenzar la sesión con sus datos en el respectivo proveedor. Primeramente después de este login por su parte se esteblece una conexión directa con las redes sociales.
Con su login autoriza la transmisión de sus datos al respectivo proveedor del medio social. De este modo se transmitirán, entre otras cosas, tanto su dirección IP como también la información sobre nuestras páginas de Internet que ha visitado. Si está conectado simultáneamente con una o varias cuentas de sus redes sociales, todas las informaciones se asignarán también a sus correspondientes perfiles. Puede evitar esta asignación solo terminando la sesión antes de que visite nuestro sitio web y antes de que active los botones de sus cuentas de las redes sociales.

Información, rectificación, bloqueo y borrado de datos
Usted tiene derecho en todo momento a recibir información gratuita sobre los datos memorizados sobre su persona, así como a solicitar la rectificación, el borrado y el bloqueo de los mismos. Si así lo desea, póngase en contacto con nosotros. En nuestro pie de imprenta encontrará nuestros datos de contacto.

última actualización: 03.12.2015

Pago y envío

Serán de aplicación las siguientes condiciones:

Condiciones de envío

El suministro se efectúa dentro del territorio nacional (Alemania) y en los países que figuran a continuación: Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, UK, Italien, Frankreich, Spanien, USA, Canada, Belgien, Niederlande, Schweden, Finnland, Norwegen.

Gastos de envío (IVA legal incluido)

Suministros dentro del territorio nacional (Alemania):

Versicherter Versand via DHL
Envíos al extranjero:

Versicherter Versand via DHL

Plazos de suministro

Tratándose de una mercancía configurada individualmente según deseo del cliente, se elaboraráun ejemplar para corregir dentro de 40 días después de concluido el contrato, la ejecución de los trabajos de configuración así como el suministro de la mercancía dentro del lapso de 10 días tras la liberación del ejemplar corregido (si se ha acordado pago por adelantado desde el momento de su orden de pago), siempre y cuando que en la respectiva oferta no se haya acordado otra cosa.

Siempre que no se indique otro plazo diferente en la oferta respectiva, el suministro de la mercancía dentro del territorio nacional (Alemania) se efectúa dentro de un plazo de 3 - 5 días, y en caso de suministros al extranjero dentro de un plazo de 5 - 7 días tras el perfeccionamiento del contrato (en caso de que se acuerde el pago por adelantado, con posterioridad a su orden de pago).
Tenga en cuenta que los domingos y los días festivos no se realizan entregas.
En caso de que haya solicitado artículos con momentos de envío distintos, le enviaremos la mercancía en un envío conjunto, a excepción de que hayamos acordado algo distinto con usted. En este caso el momento de envío se determinará conforme al artículo solicitado con el momento de envío más lejano.

Condiciones de pago

En caso de suministros dentro del territorio nacional (Alemania), puede elegir entre las siguientes modalidades de pago:

- Pago mediante tarjeta de crédito
- Pago mediante PayPal
- Pago mediante emisión de factura

En caso de envíos al extranjero, dispone de las siguientes opciones de pago:

- Pago anticipado por transferencia

Información adicional sobre el pago

El importe de la factura debe ser saldado dentro de un plazo de 14 días en caso de pago con emisión de factura.

En caso de pago con tarjeta de crédito, la carga de su cuenta de tarjeta de crédito se realizará con el envío de las mercancías.

Nuestra referencia bancaria:

Marianne Hahn / Petsuns
Postbank
IBAN DE08 1001 0010 0302 4361 26
BIC PBNKDEFF

Datenschutzerklärung

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf

Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [ http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Verwendung von Social Plug-ins mittels „Shariff“

Damit Sie die Kontrolle über Ihre Daten behalten, werden auf diesen Internetseiten datenschutzsichere „Shariff"-Schaltflächen verwendet um die Sharing-Funktionen der Social Media-Dienste einzubinden. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden keine Verknüpfungen zu den Servern der sozialen Netzwerke hergestellt und folglich keine Daten übermittelt.

„Shariff“ ist eine Entwicklung der Spezialisten der Computerzeitschrift c’t. Es ermöglicht mehr Privatsphäre im Netz und ersetzt die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt

finden Sie hier.

Wenn Sie die Buttons anklicken erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie sich mit Ihren Daten beim jeweiligen Anbieter einloggen können. Erst nach diesem aktiven Login durch Sie wird eine direkte Verbindung zu den sozialen Netzwerken hergestellt.
Durch Ihr Login geben Sie Ihre Zustimmung zur Übertragung Ihrer Daten an den jeweiligen Social Media Anbieter. Hierbei werden u.a. sowohl Ihre IP-Adresse als auch die Information, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben übermittelt. Sollten Sie gleichzeitig mit einem oder mehrerer Ihrer sozialen Netzwerk Konten verbunden sein, werden die gesammelten Informationen auch Ihren entsprechenden Profilen zugeordnet. Diese Zuordnung können Sie nur dadurch verhindern, dass Sie sich vor dem Besuch unserer Website und vor Aktivierung der Schaltflächen aus Ihren Social Media Konten ausloggen.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

letzte Aktualisierung: 03.12.2015

 

 

Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen:

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt im Inland (Deutschland) und in die nachstehenden Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, UK, Italien, Frankreich, Spanien, USA, Canada, Belgien, Niederlande, Schweden, Finnland, Norwegen.

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Lieferungen im Inland (Deutschland):

Versicherter Versand via DHL

Lieferungen ins Ausland:

Versicherter Versand via DHL

Lieferfristen

Bei individuell nach Kundenwunsch gestalteten Waren erfolgt die Erstellung der Korrekturvorlage innerhalb von 40 Tagen nach Vertragsschluss, die Ausführung der Gestaltungsarbeiten sowie die Lieferung der Ware innerhalb von 10 Tagen nach Freigabe der Korrekturvorlage (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung), soweit im jeweiligen Angebot nichts anderes angegeben ist.

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3 - 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

ZahlungsbedingungenBei Lieferungen im Inland (Deutschland) haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

- Zahlung per Kreditkarte - Zahlung per PayPal- Zahlung per Rechnung

Bei Lieferungen ins Ausland haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

- Vorkasse per Überweisung

Weitere Einzelheiten zur Zahlung

Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 14 Tagen auszugleichen.
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Versendung der Ware.

Unsere Bankverbindung:

Marianne Hahn / Petsuns
Postbank
IBAN DE08 1001 0010 0302 4361 26 BIC PBNKDEFF

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

 

Verantwortlicher

Petsuns UG

Wilhelminenstr.12

65193 Wiesbaden

Germany

info@petsuns.com

 

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).

- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

 

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

- Sicherheitsmaßnahmen.

- Reichweitenmessung/Marketing

 

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

 

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

 

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

 

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

 

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

 

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

 

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

 

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

 

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

 

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

 

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir

- Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).

- Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)

von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

 

Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

 

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

 

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

 

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

 

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

 

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht).

 

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können (z.B., jeweils mit Link zur Datenschutzerklärung, Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full), Klarna (https://www.klarna.com/de/datenschutz/), Skrill (https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/), Giropay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb/), Visa (https://www.visa.de/datenschutz), Mastercard (https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html), American Express (https://www.americanexpress.com/de/content/privacy-policy-statement.html)

 

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

 

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

 

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

 

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

 

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

 

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

 

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

 

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

 

Bing Ads

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Conversion- und Tracking-Tool „Bing Ads“ der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, ein. Dabei werden von Microsoft Cookies auf den Geräten der Nutzer gespeichert, um eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer zu ermöglichen, sofern Nutzer über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unser Onlineangebot gelangt sind (sog. "Conversion-Messung"). Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserem Onlineangebot weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (sog "Conversion Seite") erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu der Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine IP-Adressen gespeichert. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität der Nutzer mitgeteilt.

 

Microsoft ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzNaAAK&status=Active).

 

Wenn Nutzer nicht an dem Tracking-Verfahren von Bing Ads teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies per Browser-Einstellung deaktivieren oder die Opt-Out-Seite von Microsoft nutzen: http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing Ads finden Nutzer in der Datenschutzerklärung von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

 

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

 

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

 

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

 

- Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

- Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

- Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

 

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

 

- LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

 

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

 

- Wakalet (Wakelet Limited, 76 Quay Street, Manchester, M3 4PR, United Kingdom) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://wakelet.com/privacy.html.

 

- Soundcloud (SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://soundcloud.com/pages/privacy.

 

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

 

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke



Si desea realizar cualquier consulta, en el pie de imprenta encontrará nuestros datos de contacto.